Fimo Blog

Dinkelvollkornbrot

Du meinst Brot backen ist zu kompliziert und dauert ewig? - Wir haben ein Rezept für ein Vollkornbrot für dich, welches deine Meinung in Zukunft ändern wird!

Für dieses Brotrezept mischst du nur die trockenen Zutaten zuerst miteinander und gibst dann Wasser und Apfelessig hinzu. Zum verarbeiten des Teigs benötigst du nur einen Löffel und eine Rührschüssel, denn diesen Teig musst du nicht minutenlang durchkneten.

Für dieses Rezept verwenden wir zwar Dinkelvollkornmehl, aber jedes andere Vollkornmehl funktioniert ebenfalls sehr gut. Du magst kein Sesam? Dann nimm einfach mehr Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne oder verwende auch nur eine Sorte an Kernen.

In unserem Avocado Hummus Sandwich Rezept haben wir dieses Brot verwendet. Es passt aber auch sehr gut zu Salaten wie dem Rucola-Birnen oder auch dem Erdbeer-Spargel Salat.

Zutaten:
600g Dinkelvollkornmehl
2 Packungen Trockenhefe
30ml Apfelessig
600ml lauwarmes Wasser
40g Sesam
100g Sonnenblumenkerne
60g Kürbiskerne
20g Leinsamen geschrotet
2TL Salz

Zubereitung:
  1. Mehl, Kerne, Trockenhefe und Salz in eine Rührschüssel geben und kurz verrühren.
  2. Das lauwarme Wasser mit dem Apfelessig zu den trockenen Zutaten geben und kurz verrühren.
  3. Eine 30cm Kastenform eventuell fetten und mit Sesam ausstreuen. Den Teig in die Form geben.
  4. 30 Minuten den Teig in der Form gehen lassen. In der Zeit den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
  5. Das Brot 30 Minuten bei 180° dann 20 Minuten bei 160° backen.

Dinkelvollkornbrot
Dinkelvollkornbrot


Rezepte