Fimo Blog

Bratapfel-Hirse Porridge

Hirse ist ein sehr gesundes Getreide mit vielen wichtigen Mineralstoffen sowie Vitaminen und schmeckt süß genauso gut wie deftig.

Es hat einen hohen Eiweiß-Anteil und versorgt dich mit viel Eisen und Magnesium. Ob als Beilage, als Hauptdarsteller in Porridge oder als Salat - Hirse ist, genauso wie das Pseudogetreide Quinoa, vielseitig einsetzbar.

Porridge aus Haferflocken ist für viele schon eine Standardmahlzeit geworden. Es ist schnell gemacht, versorgt dich mit wichtigen Eiweißen und wärmt dich von innen. Aber hast du schon einmal Porridge aus Hirse zubereitet? Wir geben dir nicht nur das Grundrezept, welches du nach Belieben abwandeln kannst, sondern auch eine leckere Bratapfel Idee mit.

Du benötigst für das Porridge (eine Portion):
50g Hirse (unter fließendem Wasser abgespült und abgetropft, um Bitterstoffe zu entfernen)
250ml Milch deiner Wahl (für extra Calzium normale Milch verwenden)
1/2TL Zimt
etwas Honig

Den Hirse mit der Milch und dem Zimt in einem Topf auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen und ca. 15-20 unter rühren köcheln lassen. Mit etwas Honig abschmecken. Anschließend in eine Bowl geben.
Für das Topping:
1 Apfel
1TL Zimt, etwas Kardamom und eine Prise Nelken
1/2TL Kokosöl

Den Apfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben oder Würfel schneiden. Anschließend mit dem Kokosöl in einer kleinen Pfanne anbraten bis der Apfel weich wird. Mit den oben genannten Gewürzen abschmecken. Mit einem EL Wasser ablöschen nochmal kurz umrühren und auf das Porridge geben.
Guten Appetit!

Tipps:
Wen du möchtest, kannst noch 5g (ca. 1TL) Cashewmus oder Mandelmus oben drauf verteilen.
Du hast abgekochten Hirse vom Vortag? Perfekt! Gebe 100g gekochten Hirse mit 100ml Milch in einen Topf und erwärme diesen erneut.

Bratapfel-Hirse Porridge
Bratapfel-Hirse Porridge
Rezepte