Fimo Blog

Lachs-Gemüse-Topf

Slow Cooker - Ein Trend, der sich in den USA schon lange durchgesetzt hat, schwappt so langsam rüber nach Deutschland.

Es geht um den Schongarer, der für viele noch fremd sein wird. Der Schongarer (z. B. Crock Pot) ist so beliebt geworden, da man alle One-Pot Gerichte und Freezer Prep Gerichte über mehrere Stunden langsam garen kann, ohne wichtige Vitamine zu verlieren und die Aromen der Mahlzeit noch mehr hervorzuheben.

Jegliche Art von Gemüse, Kartoffeln und Fleisch und auch Fisch lassen sich sehr gut im Schongarer zubereiten. Pulled Pork oder Chicken werden hier besonders zart!

In diesem Rezept haben wir uns für Lachs mit leckerem Kartoffel-Zucchini-Gemüse entschieden. Mit einfachen und gesunden Zutaten zaubern wir hier eine aromatische Mahlzeit. Das Gericht ist durch das Gemüse reich an Ballaststoffen und die wichtigen Proteine erhalten wir durch den Lachs. Also eine perfekt ausgewogene Mahlzeit.

Keine Sorge: Falls du keinen Schongarer besitzt, haben wir dir die Schritte für die Zubereitung in einem einfachen Topf mitgegeben. Ein Schongarer ist nicht zwingend erforderlich und nur ein zusätzliches Gerät für die smarte Küche 😉 Aber wir können es guten Gewissens empfehlen.

Du benötigst für zwei Portionen:
400g gewürfelte Kartoffeln
400g gewürfelte Zucchini
1 große gewürfelte Zwiebel
300g Lachs oder Tofu
2 EL Rapsöl
2 Knoblauchzehen gepresst
Gewürze nach Wahl
Salz und Pfeffer
Optional: Saft einer halben Zitrone

Die gewürfelten Kartoffeln in einem Topf mit Rapsöl unter ständigem rühren ca. 8 Minuten anbraten. Dann Zwiebeln, Zucchini und Knoblauch dazu geben und auf mittlerer Hitze weitere 5 Minuten anbraten.

Zuletzt den Lachs in den Topf geben mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten auf niedriger Temperatur und geschlossenem Deckel garen lassen. Anrichten und genießen 😋


SLOW COOKER VARIANTE:
Alle Zutaten bis auf den Lachs in den Slow Cooker geben und auf niedriger Stufe 3 Stunden garen lassen. Dann den Lachs oben drauf geben und nochmal 15 Minuten garen lassen. Fertig 😇

Falls du das Gericht als Freezer Prep vorbereiten möchtest, kannst du alle Zutaten bis auf den Lachs klein schneiden und in einem wiederverwendbaren Zip Beutel im Tiefkühlfach lagern. Bei Bedarf aus der Tiefkühlung herausholen, in den Schongarer geben und am Ende noch den Lachs als wichtige Proteinquelle dazu geben.

Lachs-Gemüse-Topf
Lachs-Gemüse-Topf
Rezepte