Fimo Blog

Süßkartoffel Toast

Das klassische Abendbrot mit Brot, Aufschnitt und süßen Aufstrichen wie Marmelade usw. ist noch ein sehr beliebtes Abendessen in Deutschland. Isst man dann auch noch das beliebte Weiß- oder Graubrot, fehlen leider nicht nur wichtige Ballaststoffe.

Durch den Verzehr von Weißbrot steigt der Blutzucker aufgrund des hohen Glykämischen Index rasant an. Die enthaltene Stärke im Brot wird vom Körper schneller zu Zucker umgewandelt gelangt somit schneller ins Blut. Dies führt dazu, dass wir uns schlapp und müde fühlen. Leider muss man einige Scheiben Brot essen, um wirklich satt zu werden. Dadurch konsumiert man nicht nur eine Menge Brot, sondern auch eine Menge Aufschnitt und Aufstriche, welche ebenfalls zum Teil stark verarbeitete Lebensmittel sind.

Da Ballaststoffe wichtig für eine gesunde Darmfunktion sind, kann man Brot zum Beispiel mal durch Süßkartoffeln ersetzen. Sie enthalten viele Ballaststoffe und lassen sich ganz einfach und unkompliziert im Toaster zubereiten. Nimm dafür einfach eine Süßkartoffel, schneide sie in 1cm breite Scheiben und toaste sie wie Toastbrot im Toaster bis sie gar sind. Möchtest du eine größere Menge zubereiten, kannst du die Süßkartoffeln auch im Ofen ausbacken.

Falls du keine Süßkartoffeln magst, kannst du auch mal Linsenwaffeln statt Brot verwenden. Linsenwaffeln bestehen aus gepufften Linsen und enthalten daher ebenfalls Ballaststoffe sowie Eiweiß.

Die Süßkartoffel kannst du ganz nach belieben belegen. Einige gesunde Beispiele für herzhafte und süße Varianten haben wir dir hier zusammengetragen. Deiner Fantasie sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt! Tob dich aus und kreiere deine ganz eigenen Süßkartoffel-Toasts.

Herhafte Beispiele:
  • Kräuterquark und Frühlingszwiebeln
  • Frischkäse und Avocado
  • Bruschetta Tomaten
  • Hummus, Tomaten und Zwiebeln
  • Pfirsich oder Granatapfel, Avocado und Feta

Süße Beispiele:
  • pürierte sehr reife Bananen getoppt mit etwas Honig und Nüssen
  • Joghurt und Beeren oder Apfel
  • Nussmus und Bananenscheiben
  • Erdnussmus mit (zuckerfreier) Marmelade
  • Hüttenkäse, angebratener Pfirsich und Honig

Wie du siehst, ist es möglich auch mal andere Zutaten für ein übliches Gericht zu verwenden. Zum Beispiel haben wir auch ein Porridge Rezept zusammengestellt, welches nicht wie üblich mit Haferflocken sondern mit Hirse zubereitet wird. Unser Bratapfel-Hirse Porridge Rezept schmeckt nicht nur lecker, sondern versorgt dich, genau wie Haferflocken, auch mit Eisen. 


Süßkartoffel Toast
Süßkartoffel Toast
Rezepte