Fimo Blog

Pilaw oder Plow

Pilaw, Plov, Plow, Pilau - Ein Gericht dessen Ursprung nicht ganz klar ist.

Man weiß jedoch, dass Pilaw schon seit Jahrhunderten in vielen Ländern auf immer etwas andere Weise zubereitet wird. Das Gericht zeichnet sich dadurch aus, dass die Mahlzeit aus Reis, Möhren und Fleisch oder Fisch gekocht wird. Dabei verwenden man eine Langkornreissorte wie Basmati, da man beim Pilaw nicht möchte, dass der Reis durch die enthaltene Stärke klebt.

Im nahen Osten wird dieses Gericht auch auf Hochzeiten oder Besonderen Anlässen serviert. Durch die einfache Zubereitung dieses Gerichts, kannst auch du mit wenig Aufwand, für viele Gäste eine ausgewogene Mahlzeit zubereiten.

Um ein leckeres Pilaw zu kochen, gibt es nicht die eine Zubereitungsart. In jedem Land wird das Gericht ein wenig anders zubereitet. Mal wird der Reis über Nacht eingeweicht oder auch mal Komplett im Ofen gebacken. Unten findest du die Zubereitung in einem Topf ohne Einweichzeit für den Reis und zusätzlich findest du, um deinen Plow noch aromatischer zu zaubern, die Zubereitung im Slow Cooker. In unserem Rezept haben wir den Anteil der Möhren erhöht und somit weniger Reis eingeplant. Mit dieser Methode erreichen wir ein besseres Kohlenhydrat zu Gemüse Verhältnis.

Dieser leckere Mix aus Möhren, Reis und Hähnchen ist sehr schnell und leicht zubereitet und versorgt dich mit wichtigen Proteinen, Ballaststoffen und Kohlenhydraten.

Du benötigst für ca. zwei Portionen:
150g Basmati Reis
300g geraspelte Möhren
1 gehackte Zwiebel
300g Hähnchenfilet
350ml Brühe
2 EL Rapsöl
2 Knoblauchzehen gepresst
Gewürze nach Wahl
Salz und Pfeffer

  1. Hähnchenfilet trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. In einer Pfanne Rapsöl erhitzen und das Hähnchen darin kurz von allen Seiten knusprig anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz andünsten. Die Möhren dazugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten.
  3. Gewaschenen Reis mit in die Pfanne geben. Mit Brühe ablöschen und 5 Minuten bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen.
  4. Pfanne vom Herd nehmen, Deckel darauflegen und ca. 10 Minuten durchziehen lassen.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.

ZUBEREITUNG IM SLOW COOKER:
➡️ Alle Zutaten in deinen Schongarer geben und auf niedriger Stufe 3 Stunden garen lassen.
➡️ Du kannst auch alle Zutaten in einen Gefrierbeutel geben und in der Tiefkühlung lagern. Wenn du das Gericht kochen möchtest, gebe den Inhalt in deinen Schongarer und gare das Essen 4 Stunden auf niedriger Stufe.

Haben wir dein Interesse an noch mehr Rezepten mit einem Schongarer geweckt? Wir haben zum Beispiel ein leckeres Mac and Cheese oder auch einen Karotten-Kartoffel Topf mit Lachs auf unserem Blog.


Pilaw / Plow
Rezepte