Fimo Blog

Avocado Hummus Sandwich

Dieses leckere Vollkornbrot Sandwich ist nicht nur schnell gemacht, sondern passt auch perfekt in deine Lunchbox für die Arbeit oder für ein Picknick am See.

Bei der Füllung haben wir uns für Kichererbsen in Verbindung mit Avocado und würziger Radieschen-Kresse entschieden. Aber auch Rucola oder Tomaten würden sehr gut zu diesem Sandwich passen.
Die Verbindung von Hummus mit Avocado bietet das Beste aus beiden Welten. Auf der einen Seite haben wir die Omega-3 reiche Avocado und auf der anderen Seite die protein- und ballaststoffreichen Kichererbsen.
Falls du keinen Mixer zur Hand hast, kannst du natürlich auch eine Gabel zum Pürieren nehmen. Wenn es noch viel schneller gehen soll, kannst du gekauften Hummus zur Hand nehmen und mit einer pürierten Avocado vermengen.
Dazu passt ein leichter Salat wie zum Beispiel ein Erdbeer-Spargel oder Rucola-Birnen Salat.

Du benötigst für 3 Sandwiches:
6 Scheiben Vollkornbrot
1 reife Avocado
1x kleine Dose Kichererbsen
1x Knoblauchzehe
1x rote Zwiebel
1x Kresse (Radieschen)
Saft einer Zitrone
Salz & Pfeffer
Gewürze

  • Für das Avocado-Hummus die Kichererbsen mit kaltem Wasser abspülen und in einen Mixer geben.
  • Die Avocado halbieren, Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausschaben und mit dem sauberen Knoblauch ebenfalls in den Mixer geben.
  • Das Hummus pürieren und mit Zitrone, Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Wahl abschmecken.
  • Die Brotscheiben toasten und mit dem Hummus bestreichen.
  • Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und auf die Sandwiches geben.
  • Die Kresse vom Beet abschneiden, auf die Sandwiches geben, zuklappen und sofort essen oder in die Lunchboxen geben.


Avocado-Hummus-Sandwich
Avocado-Hummus-Sandwich
Rezepte